Podcast Liste von Fotoente - Stand: 18. Oktober 2020

Eine Auflsitung aller der Podcasts die ich aktuell höre mit den Links zu den Webseite, Feeds und einer kurzen Erklärung/Einschätzung.

In diesem Beitrag möchte ich sammeln welche Podcast ich aktuell in meinem Podcatcher abonniert habe und einen kleinen Einblick geben, warum ich das jeweilige Fromat höre. Dislaimer: Kann Spuren von eigener Meinung, Tipfpehler und Stuss enthalten.

Sortiert in keine besonderen Reihenfolge.

Podcatcher

Um anständig Podcast hören zu können benötigt man eiegentlich nur ein Programm das Audiodateien abspielen kann, also im Zweifelsfall reicht der "Windows Media Player".
Deutlich bequemer und an die Realität des Internets und Smartphones angepasst sind sogenannte Podcatcher. Diese überprüfen in regelmäßigen Abständen ob neue Folgen veröffentlicht wurde, laden diese auch gleich herunter und fügen sie in eine Playlist ein, die dann am Stück weggehört werden kann. Häufig bieten viele Podcatcher die Möglichkeit Pausen in den Episoden automatisch zu überspringen, d.h. wenn es komplett still ist, "springt" der Player direkt zum nächsten Stück bei dem wieder Ton zu hören ist. Das kann bei vielen Podcast die Abspielzeit um einiges verringern.

Download, Playlist und Silence Trimmer sind natülrich alles optionale Funktionen. Bei den meisten kann auch eingestellt werden ob automatisch oder manuell nach neuen Folgen geschucht werden soll.

Podcatcher die ich selber benutzt habe

Zu Beginn meiner Zeit als Podcasthörer (2009) habe ich es noch sehr klassisch gemacht, die Datei heruntergeladen und auf einen MP3-Player kopiert und diese von da herunter gehört. Zwar hatte ich damals schon ein Nokia N95 bzw. N97, habe diese Geräte aber mehr als Mobiltelefon gesehen. Mit meinem ersten richtigen Smartphone, dem Google Nexus S (2011) haben dann auch die Nutzung für mehr als den üblichen Telefonfunktionen und hin zum Multimediagerät, wie wir es heute benutzen, geführt.

AntennaPod
Da ich nur Android Smartphones genutzt habe, lag es Nahe mit AntennaPod zu arbeiten. Die Oberfläche ist etwas "clumsy" aber nicht so weit das man es nicht mehr bedienen kann. Nach kurzer Einarbeitung findet man sich schnell und sicher darin zurecht.
PlayStore: AntennaPod
F-Droid: AntennaPod

PocketCast
Nachdem AntennaPod nach einem Update auf damals Android 10 nicht mehr funktionieren wollte bin ich bei PocketCast gelandet. Damals war es noch eine App die 3,99€ gekostet hat, dafür ohne Werbung auskam. Was mich von Anfang an gestört hat, ist die Tatsache, das die Episodenbilder nie richtig geladen wurden und neue Podcast-Logos nicht aktualisiert wurden. Außerdem dauerte es manchmal einige Stunden bis die Folgen in PocketCast aufgetaucht sind.
Heute weiß ich das PocketCast nicht den eigentlichen Feed der Podcast-Produzenten ausspielt, sondern ihren eigenen Feed haben, der nur die Ressourcen der Produzenten als Downloadserver nutzt. Sich also als Parasit an den frei verfügbaren Episoden bedient. Da die Produzenten damit den Zugriff, die Verwertung und auch das Ausspielen komplett verlieren, sollte diese App von niemandem genutzt werden, der will das Podcast weiterhin frei verfügbar im Internet auftauchen.

Kein Link zur App. Solches "Geschäftsgebaren" unterstütze ich nicht.

Podcast & Radio Addict
Nach Empfehlungen auf Mastodon bin ich zu Podcast & Radio Addict gekommen. Die App bietet mehr Möglichkeiten als nur das Abonnieren von Podcast, sondern auch das speichern von Webradios und eine gute Integration von Vodcasts (solange diese einen Feed haben, also kein Youtube).
Von den Einstellungen sehr kleinteilig, was am Anfang sehr überfordern kann. Vorteil natürlich das man für jeden Feed einzeln einstellen kann ob er heruntergeladen werden soll, in die Playlist kommt, was mit der Datei nach dem anhören passiert, etc. Leider keine FOSS-Varainte bei F-Droid.
Play Store: Podcast & Radio Addict

Die Podcasts

Lange, lange Vorrede, dabei wollte ich hier doch über meine gehörten Podcasts und nicht über Podcast im allgemeinen schwadronieren. 😅 Falls nicht anders angegeben alle Feeds im MP3-Format.

DLF - Computer und Kommunikation

Deutschlandfunk mit den Nachrichten aus der Welt der IT. Meistens gut aufbereitet und beitet einen guten Überblick über die Nachrichten der vergangenen Woche. Erscheint einmal in der Woche Samstag bei ca. 30 Minuten länge.
Webseite & Feed

Wochendämmerung

Einmal in der Woche fassen Katrin Rönicke und Holger Klein Nachrichten der vergangenen Woche zusammen. Hat sehr häufig auch Nachrichten die im Allgemeinen Trubel untergegangen ist und einen sehr guten "Blick über den Tellerrand" mit dem Segment "What happend last week" (Link zum gleichnamigen Newsletter) von Sham Jaff. Erscheint einmal in der Woche Freitags und ist etwa eine Stunde lang. (Manchmal Werbung zu Beginn der Episode, kann aber mit Kapitelmarken übersprungen werden.)
Webseite & Feed (M4A)

WDR5 - punkt EU

Der Europapolitik-Podcast vom WDR5. Begonnen als eigenständige Produktion des Europasutdios in Brüssel, damals noch Cosmo Punkt EU genannt, inzwischen eine Produktion des WDR 5. Mehrere Journalisten reden über aktuelle Themen der EU-Politik und geben Einschätzungen und Hintergründe die in einer eifnachen nachrichten meldung hinten runter fallen. Gut finde ich die Diskussionen. Erscheint einmal in der Woche Freitags (Die Sendung läuft Samstags in WDR5) und läuft etwa 30 Minuten.
Webseite & Feed

Sternengeschichten

Der Astrophysiker Florian Freistetter spricht über Themen des Universums. In kleinen Happen bietet er einen Einblick in diverse Themen des Kosmos und due Zusammenhänge. Das ganze gut erklärt und gut aufbereitet. Erscheint einmal wöchentlich Freitags und dauer etwa 10-15 Minuten pro Folge.
Webseite & Feed M4A

UKW - Unsere kleine Welt

Gedacht als Ergänzungsformat zu dem Dickschiff CRE (siehe weiter unten) spricht hier Tim Pritlove mit Gästen über viele verschiedene Themen. Besonders die Abhandlungen über den Brexit und die Stimmung in Großbritannien sind großartig. Leider in den letzten Monaten zu "Unsere Korona Welt" verkommen, mit anhaltenden "Corona Weekly" Folgen. Ohne diese ganz tolles Format. Erscheint unregelmäßig mit unterscheidlicher Länge (gerne zwei Stunden plus).
Webseite & Feed

F1 - Beyond the Grid

Englischer Podcast der Formula 1 Media Group. Gespräche mit Fahrern (aktuelle und ehemalige) Ingenieure, Teamchefs und Verantwortliche. Ein schönes Format um hinter die Kulissen des "schnellsten Wanderzirkus der Welt" zu schauen. Mitunter Folgen die schwer verständlich sind und mich persönlich nicht ineressieren. Hatte eine Phase in der die 50er & 60er aufgearbeitet wurde, in denen ich den Podcast nicht abonniert hatte. Mitunter viel Werbung, die nicht über Kapitelmarken übersprungen werden kann. Erscheint einmal die Woche Mittwochs und dauert etwa eine Stunde.
Webseite & Feed

Logbuch Netzpolitik

Tim Pritlove und Linus Neumann sprechen über diverse Themen der Netzpolitik. Kommentieren und kontextualisieren die Meldung dabei und sprechen über aktuelle Themen der Netzpolitik. Themaitsch eng Verwandt mit dem Blog Netzpolitik.org, aber nicht das offizielle Podcastprojekt sondern davon unabhängig. Erscheint einmal in der Woche an unterschiedlichen Tagen bei einer Länge von ein bis zwei Stunden.
Webseite & Feed M4A

Methodisch Inkorrekt

Einer der bekanntesten Wissenschaftspodcast in dem die beiden promovierten Physiker Reinhard Remfort und Nicolas Wöhrl ober Wissenschaft, interessante Studien reden. Sprechen auch über Verschwörungstheorien und anderes "Geschwurbel" (in letzte Zeit häufiger mit Gästen). Die Musik gernzt manchmal an Körperverletzung, kann aber dann Kapitelmarken gut übersprungen werden. Das Experiment der Woche lohnt sich meistens auch hinterherzugooglen oder gar mal selber auszuprobieren. Sind mit einer Live-Show regelmäßig auf Tour (aktuell wegen Corona ausgesetzt). Erscheint alle zwei Wochen Dienstags bei einer Länge von 3,5 Stunden plus.
Webseite & Feed M4A

F1 - Nation

Englischsprachiger Podcast von der F1 Media Group, in der die beiden Moderatoren Tom Clarkson und Alex Jaques über aktuelle Themen des F1 Paddocks reden. Häufig mit Analysen zu aktuellen Rennen und Vorgängen in der Formel 1. Häufig mit Interviews diverser Gesprächspartner, gerne mit lokalen Pressevertretern. Mitunter viel Werbung, die nicht über Kapitelmarken übersprungen werden kann. Erscheint einmal die Woche Dienstags bei einer Länge von 30 - 60 Minuten.
Webseite & Feed

WTF1 Podcast

Englischsprachiger Podcast der Formel 1 Fanseite WTF1.com. Besprechen wie F1-Nation aktuelle Themen aus der Formel 1 und geben ihre Meinung zur aktuellen Entwicklung ab. Markieren sich selber als "From fans for fans". Die "ABCDEF1-Einstufung nach jedem Rennen ist manchmal etwas wirr, aber ansonsten sehr unterhaltsam. Mitunter viel Werbung, die nicht über Kapitelmarken übersprungen werden kann. Erscheint einmal die Woche mit einer länge von etwa einer Stunde.
Webseite & Feed

Was denkst du denn?

Philosophie Podcast mit Nora Hespers und Rita Molzberger, die über diverse philosophische Themen diskutieren. Sehr gut aufbereitet und interessant vorgetragen, mit unter aber manchmal sehr abstakt (was am Thema liegt). Große, große Literaturliste am Ende jeder Folge. Kann als gute Einstieg zum Nachdenken zu einem Thema sein. Lohnt sich auch die alten Folgen nachzuhören. Erscheint alle zwei Wochen Freitags bei einer Länge von etwa einer Stunde.
Webseite & Feed

WRINT: Wer redet ist nicht tot

Dickschiff in der deutschen Podcast-Landschaft. Produziert von Holger Klein. Ich selber höre aber nur ausgewählte Feeds. Webseite & kompletter Feed

Geschichtsunterricht
Begleitendes Format der Sendung "Eine Stunde History" aus dem DLF. HOlger Klein redet mir Matthias von Hellfeldt über das Thema der aktuellen Folge der Radiosendung. Meiner Meinung nach, wegen der Ungezwungeheit, besser als das Format auf dem es basiert.
Feed

Wissenschaft
Holger Klein redet mit Folrian Freistetter über aktuelle Meldungen aus der Wissenschaft. Bezieht sich mehr auf Meldungen und weniger auf Studien wie "Methodisch inkorrekt" (siehe oben). Gut und Ansprechend aufbereitet. Erscheint alle zwei Wochen mit einer Länge von etwa einer Stunde.
Seit kurzem im gleichen Fedd noch Gespräche mit Ruth Grützbauch über besondere Ereignisse am nächtlichen Himmel. Dieses Format hat mich (noch) nicht ganz überzeugt, da aber bisher nur zwei Folgen erschienen sind, noch kein abschliessendes Urteil.Erscheint einmal im Monat mit einer Länge von etwa einer Stunde.
Feed

Realitätsabgleich
Laberpodcast mit Tobias Baier und es wird über alles Mögliche geredet. Meist was die beiden aktuell erlebt haben und was sie beschäftigt. Erscheint alle zwei Wochen mit einer Länge von einer Stunde.
Feed

Zum Thema
Holger Klein spricht mit diversen Personen die eine Expertise in verscheidenen Themengebeiten haben. Sehr umfangreich und häufig mit interessanten Einblicken in die verschiedenen Themenfelder. Erscheint unregelmäßig.
Feed

Fotografie
Gespräche mit Chris Marquardt der viel über Fotografie weiß und gerne erklärt was es damit auf sich hat. Meistens viel Technik, aber auch Bildkomposition und andere Fotografiethemen. Erscheint unregelmäßig.
Feed

Wirtschaftskunde
Gespräche mit Rüdiger Bachmann und Christian Bayer über Wirtschaftsthemen. Sehr interessante Diskussionen. Format findet sich aber noch, Nach zwei Folgen noch kein abschließendes Urteil.
Feed

Zur Person
Gespräche mit Personen über ihr Leben und wirken. Auch hier wie bei "Zum Thema" interessante Einblicke, dieses Mal aber mit dem Fokus auf die Person und weniger auf das Thema. Meistens sehr interessante Lebensgeschichten. Erscheint unregelmäßig.
Feed

Anthropocene Reviewed

Englischsprachiger Podcast mit dem Autor John Green, der Themen des Zeitalters der Anthropozän mit einer fünf Sterne Wertung versieht. Aktuelle aber auch allgemeine Themen werden dabei ausgeführt. Sehr persönliche Note von John Green und seinem Leben. Mit Werbung in der Mitte das aber leicht übersprungen werden kann, weil es mit einem Klangteppich unterlegt ist. Pausiert bis Frühjahr 2021. Dauert etwa eine halbe Stunde pro Folge.
Webseite & Feed

ARD Radio Feature

Ein ausgiebiges Radiofeature produziert von den verschiedenen Sendeanstalten der ARD. Sehr hohe Qualität und sehr interessante Einsichten. Feiert 2020 10-jähriges bestehen darum wird jede Folge mit einem Interview des Autors ergänzt. Mitunter ist der Feed aber auch mal kaputt oder es werden alte Folgen ausgeliefert. Leider auch schon vorgekommen, dass deswegen Folgen erst mit sechs Wochen Verspätung im Feed erscheinen sind. 10 Folgen im Jahr mit etwa einer Stunde länge.
ARD Audiothek

Elementarfragen

Interviewformat mit Nicolas Semak. Ähnlich wie "WRINT - Zur Person". Gespräche mitdiversen Leuten die eine interessante Geschichte oder eine faszinierende Lebensgeschichte zu erzählen haben. Erscheint unregelmäßig mit einer Dauer von etwa einer Stunde.
Webseite & Feed

CRE - Technik, Kultur, Gesellschaft

Interviewformat mit Tim Pritlove. Redet mit Experten über divserse Themen meistens unter dem Stichworten Technik, Kultur und/oder Gesellschaft. Eines der bekanntesten Formaten im deutschen Podcastraum. Erscheint leider nur noch sehr unrgelmäßig mit Dauern von häufig zwei Stunden plus.
Webseite & Feed M4A

Alternativlos

Podcast von Felix von Leitner (fefe) und Frank. Beide Sprechen über Politik, die Welt und den ganzen Rest. Häufig mit einem Blick aus der Sicht des CCC (ganz wichtig: nicht für den CCC). Interessante Diskussionen und Einsichten zu diversen Themen, manchmal mit Gast. Erscheint unregelmäßig bei einer Dauer von etwa zwei Stunden.
Webseite & Feed

F2 - The Road to F1

Englischsprachiger Podcast über die Formel 1 Nachwuchsserie Formel 2. Gespräche mit den Fahrern dieser Nachswuchsserie. Pausiert aktuell und mir ist nichts bekannt das er nochmal aufgenommen wird.. Dauer je nach Episode etwa eine halbe Stunde.
Tag bei f1.com

Mintros

Die Intros aus "Methodisch Inkorrekt" herausgeschnitten. Pausiert aktuell bei Folge 96.
Webseite & Feed